AKW Fukushima komplett unter Kontrolle

Nach neun Monaten und Kernschmelze in drei Reaktoren. Endgültig. Bitte nach Hause gehen. Aber nicht in die gesperrten Zonen. Kaltabschaltung, unter hundert Grad, am Boden des Druckbehälters.

Millionen Tonnen radioaktives Wasser. Kühlungskreisläufe wie auf dem Kinderspielplatz. 3.000 Grad heiße Klumpen auf dem Boden der Umhüllung. 24.000 Jahre weiter hoffen oder kühlen oder Betonmäntel bauen. Denn das ist die Halbwertzeit von Plutonium. Ohne Kriege, Wechsel der Regierungsform, Zerfall gesellschaftlicher Strukturen oder Missbildungen.

Laut Tepco wird es noch Jahre dauern, bis man das Innere der Reaktoren genauer untersuchen kann.

Quelle:
Die Presse, 16.12.
Spiegel Online, 16.12.

Bildnachweis: Gerd Altmann / pixelio.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: