Kategorie Wissenschaft

Denkanstöße 2012

Der Piper Verlag hat mit seinem jährlich erscheinenden Lesebuch zu aktuellen Themen ein simples und gut funktionierendes Rezept. Er stellt jedes Jahr aus seinem umfassenden Sachbuchprogramm eine interessante Auswahl aus den Bereichen Philosophie, Kultur, Geschichte und Wissenschaft zusammen und veröffentlicht die Textauszüge unter dem Titel Denkanstöße. So finden sich im aktuellen Jahrbuch Texte über Einstein, […]

Faktor 10

Eine dünne Schicht trennt unsere Zivilisation von Barbarei und Verwüstung, sechzig Zentimeter umfasst sie. Im Sicherheitsbehälter von Reaktor 2, dort wo die Hölle ungestört schmort, ist das der gemessene Wasserstand. Zehn Meter wurden erwartet, als zuletzt im Dezember die Presseaussendung zu lesen war, dass die Lage in Fukushima unter Kontrolle sei. Das Wasser im Sicherheitsbehälter […]

Es wimmelt von Planeten

100 Milliarden Sterne pro Galaxie, 100 Milliarden Galaxien. Ob die Annahme ungefähr stimmt, das weiß kein Mensch, wobei die Erkenntnis, dass es unvorstellbar viele Sterne und damit höchstwahrscheinlich auch ganz viele Planeten in diesem für uns nicht begreifbaren Weltall gibt, keine Überraschung sein kann. Sofern man nicht einem geozentrischen Weltbild mit wortwörtlicher Auslegung sogenannter heiliger […]

AKW Fukushima komplett unter Kontrolle

Nach neun Monaten und Kernschmelze in drei Reaktoren. Endgültig. Bitte nach Hause gehen. Aber nicht in die gesperrten Zonen. Kaltabschaltung, unter hundert Grad, am Boden des Druckbehälters. Millionen Tonnen radioaktives Wasser. Kühlungskreisläufe wie auf dem Kinderspielplatz. 3.000 Grad heiße Klumpen auf dem Boden der Umhüllung. 24.000 Jahre weiter hoffen oder kühlen oder Betonmäntel bauen. Denn […]

Frettchen sind nicht mit Menschen vergleichbar

Selbst wenn 60% von ihnen sterben, wie es zuletzt in einem Laborversuch geschah, bei dem der Schweinegrippevirus, der von Mensch zu Mensch glücklicherweise schwer übertragbar ist, an fünf Stellen verändert der Tröpfcheninfektion den Weg ebnete. Heureka. Zur Verteidigung der Wissenschaft. Als Prophylaxe. Weil es ihn gibt oder weil 42 die Antwort auf die Frage nach […]