Tag Archives: franz kafka

Lesefutter IX

In der Reihe Lesefutter stelle ich Autoren und Bücher vor, die – 70 Jahre nach ihrem Tod – inzwischen gemeinfrei sind und darauf warten, gelesen zu werden. Inzwischen kostenlos verfügbar, handelt es sich dabei um Schrifsteller und ihre Werke, die ich persönlich interessant finde, in einigen Fällen auch darauf warten, wiederentdeckt zu werden. Oft sind […]

Lesefutter

Wer kostenlose eBooks auf seinen eReader laden möchte, sollte wissen, wann die urheberrechtliche Schutzfrist endet. Nicht siebzig Jahre nach dem Todestag eines Schrifstellers, sondern 70 Jahre nach dem auf das Todesjahr folgenden 1. Jänner. Ein ganz schön langer Zeitraum, von dem vorwiegend der Buchhandel und der Verlag bzw. seine Rechtsnachfolger profitieren. Sofern sie sich um […]

Kafkas Gefahrenklassen

Der Driesch Verlag, beheimatet in Niederösterreich, bringt neben seinem Buchprogramm nicht nur vierteljährlich eine Literaturzeitschrift heraus, er hat darüber hinaus mit der Einzelpublikation von Essays und Prosa in einer Heftreihe, der sogenannten Driesch Reihe, begonnen. Die erste Ausgabe, 40 Seiten in Quartheftformat, ist sehr wertig in Schwarzweiß gehalten, kostet ganze vier Euro, und beinhaltet einen Aufsatz […]