Schlagwort-Archive: Gedicht

Wie entsteht ein Text?

Gedichte sind am ehesten mit einem Mosaik oder einer Collage vergleichbar. Sie bestehen aus unterschiedlichen Einzelteilen, die zusammengesetzt etwas Neues, etwas Selbständiges ergeben. Jeder Text hat eine andere Entstehungsgeschichte, die von außen nicht wahrnehmbar ist. Seine Inhalte unterliegen einem Prozess  der Gestaltung und Verfremdung, an dessen Ende ein Ergebnis steht, dessen Wege, erst recht Motive, […]

Am besten alles verbieten?

„Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer“ Eugen Gomringer Ein sexistisches Gedicht? Oder eine Projektion? Folgen wir ihr, worüber dürfen wir dann noch schreiben? Nicht über Blumen. Sie könnten Assoziationen zum Wort Defloration hervorrufen. Nicht […]

Gedicht des Tages

Heute, am 26. Juni 2012, war einer meiner Texte, DEEP FUNK, auf dem Blog von Das Gedicht, das Gedicht des Tages. Freut mich sehr. Hier für Interessierte der Link: http://www.dasgedichtblog.de/deep-funk/2012/06/26/

Reibeisen

Die 29. Ausgabe des Kultur- und Literaturmagazins aus Kapfenberg ist vor kurzem erschienen.  150 Seiten Literatur, 212 Seiten gesamt. Neben den literarischen Beiträgen findet man Artikel zu folgenden Themen: Karel Pečko, Maler und Visionär aus Slovenj Gradec Religionen als sinnstiftende Einrichtungen Erinnerungen an die Ägäis – Begegnungen in Griechenland Geliebt – verehrt – ermordet: Federico […]