Schlagwort-Archive: kultur

Ein eigenes Kunst- und Kulturministerium

Österreichs Kunst- und Kulturschaffende fordern ein eigenes Ministerium für Kunst und Kultur. Nachfolgend der Inhalt des offenen Briefes, der von hundert österreichischen Kulturschaffenden unterzeichnet wurde, unter anderem von Elfriede Jelinek und Robert Menasse. Wir haben die Lehren aus der Bildungsdebatte, den schulpolitischen Auseinandersetzungen und den Verhandlungen um ein neues Lehrerdienstrecht gezogen. Kunst und Kultur haben […]

Denkanstöße 2012

Der Piper Verlag hat mit seinem jährlich erscheinenden Lesebuch zu aktuellen Themen ein simples und gut funktionierendes Rezept. Er stellt jedes Jahr aus seinem umfassenden Sachbuchprogramm eine interessante Auswahl aus den Bereichen Philosophie, Kultur, Geschichte und Wissenschaft zusammen und veröffentlicht die Textauszüge unter dem Titel Denkanstöße. So finden sich im aktuellen Jahrbuch Texte über Einstein, […]

Freie Kultur

Um die gegenwärtigen Diskussionen und unterschiedlichen Standpunkte zum Urheberrecht besser verstehen zu können, möchte ich das 2004 von Lawrene Lessig erschienene Buch Freie Kultur (How Big Media Uses Technology and the Law to Lock Down Culture and Control Creativity) zum Lesen empfehlen. Es ist längst zum Standardwerk für Copyright-Interessierte avanciert, das vor möglichen und bestehenden […]